in Sexgeschichten

Sex mit der Chefin

Sex mit der Chefin

es ist schon einige jahre her,ich war noch im Arbeitsverhältnis.
Unsere Vorgsetzte war eine Frau in den 50er Jahren.
Sie hatte an unserer Tätigkeit hin und wieder immer etwas auszusetzen und wurde dann in ihren Äußerungen manchmal unausstehlich.Eines tages platzte mir derKragen und Ich gab ihr zur Antwort
“Dir fehlt wohl ein anständiger Kerl im
Bett,sie schlugte ,wurde ganz rot ,ich verlies den Raum und es ward Ruhe.
Am nächsten morgen ich hatte Frei,glingelte des Telefon,ich möchte die
Cheffin von zu hause abholen,ihr Auto sei kapput.
Also fuhrich dort hin.
Die Cheffin öffnette mir persönlich die Tür in einem Oudfit das ich so von Ihr nicht kannte.
Sie trug ein Kostüm ehnliches Kleidungs-
stück,die Hare Offen und war sehr aufgeregt.sie dutzte mich plötzlich und
bat mich die Äußerung vom Vortag zu wiederholen,was ich auch tat.
Sie öffntette Ihr Oberteil und sagte im selben
Augenblick,dann fick mich doch ordentlich durch ,
Erst jetzt begriff ich das dies treffen von Ihr gezielt geplant war,
Mir wurde ganz anders zumute und bekam beim Anblik ihrer Brüste klein fest und schnee weis einen steifen in der hose.
Sie bemerkte dies und fasst dann zwischen meine Beine.Sie knöpfte mir die Hose aus zog sie runter,sodas ich nur noch in Slips stand mit dem Ständer.
Ich hatte inzwischen den Rock runtergezogen,Sie Stand jetzt nur noch mit einem weissen Halbdurchsichtigen Schlüpfer vor mir ,ich konnte dei Umrandung der Votzenbeharung durchschimmern sehen,und die Einkerbung
in die Votze.Strich mit meiner Hand über
die besagte Stelle und spürte,das sie einen großen Bewuchs hatte.Das geilte mich so richtig auf.Ich zog dann die Schlüpfer runter und besah mir das schöne Geschenk von nahem.
Man konnte zwischen den Haaren eine rötlich schimmernde ritze sehen,die schon recht feucht war.Ich steckte meine zunge dazwischen und begann zu lecken und zu saugen,das gefiel ihr sehr gut,doch dann sagte sie fick mich jetzt,Ich steckt nun mainen schwanz rein
und wollte so richtig durchstoßen,sie aber sagte komm nicht so tief erst mal kurze Stöße,sodas der Schwanz nur kurz ung knapp vorne am Votzen eingang
sich bewegt und der Kitzler auch was davon hat,gesagt getan ich tat wir sie es gerne möchte.Plöztzlich aber schrie sie stoß zu und al ich parmal kräftige
zugestossenhabe zuckte ihr Unterleib zusammen und mein Schwanz wurde soricht eingeklemmt wie verharten soenieweile und nach einigen Stössen spritzte
ich ab und sie hatte wohl das erlebnis,
den Orgasmus,der ihr schon lange fehlte.
Ich blieb nach dem abspritzen noch eine qeile in Ihr und erholte mich noch mal
abzuspritzen.Wir lage noch einige Zeit
zusammen,und da sagte sie mir,das sie auf diesen Fick schon lange gewartet hätte.Wir trafe uns noch des öfteren und sie war auch auf der Arbeit zugänglicher.

Wer einen früheren Post haben Gut gemolken Erna Wir empfehlen Ihnen, unsere Titel geschichte lesen.

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.