in Sexgeschichten

Ein Spritzer kommt selten allein 2

Hey Leute ich bins wieder euer Janni. Ich war sehr erfreut über das ganze geile, positive Feedback, und deswegen kommt jetzt wie versprochen ein zweiter Teil. Im ersten Teil habe ich euch ja von meiner Nacht mit Jana erzählt, doch jetzt geht es darum was eine knappe Woche später passiert ist. Den ein paar tage später bekam Ich eine Nachricht auf Facebook, und zwar von Kleo, ihrer kleinen, 15 Jährigen Schwester.

Kleo ist ein kleines Traummädchen, schon recht groß für ihr Alter und ein Gesicht zum verlieben. Mir war von Anfang an klar, dass ich ihr nicht lange widerstehen könnte. Wir schieben also einige Zeit, bis sie auf den eigentlichen Grund ihrer Meldung zu sprechen kam. Sie hatte uns belauscht, naja wir waren ja auch nicht gerade zu überhören. Doch was mich viel mehr verwunderte war ihre Bitte. Sie bat mich um ein Treffen. Ohne jegliche Hintergedanken sagte ich zu und saß 30 Minuten später in ihrem Zimmer auf ihrem Sofa. “Wir sind alleine heute” sagte sie mit ihrer niedlichen Pieps-Stimme. Ich schloss die Augen und lehnte mich zurück als ich plötzlich Bewegungen registrierte. Die Tür schwang auf und Kleo stand dort, splitterfasernackt. Es war ein Hammer Anblick! Ein super flacher, durchtrainierter Bauch, schon recht große Brüste für das Alter. Ich würde sie auf B schätzen und eine glänzende, glattrasierte Pussy.”Hey Hey was soll das den werden?” fragte ich recht erschrocken. Damit hätte doch keiner rechnen können! Die kleine Kleo bewegte sich elegant auf mich zu “Nun stell dich nicht blöder als du bist Janni, du weißt ganz genau was hier los ist!” sagte sie sehr kokett und ruhig. Bevor Ich etwas erwidern konnte saß sie auch schon auf meinem Schoß. “Die Jungs in meinem Alter kannst du vergessen!” sagte sie zu mir und schaute mir dabei tief in die Augen. “Spritzen schon nach ein paar Stößen und halten sich dann für Adonis!” Ich nahm ihre Worte nur noch teilweise war, da sie sich an meiner Jeans zu schaffen gemacht hatte und sie nun anfing mich zu entkleiden. Gott sei mein Zeuge, ich hatte nichts dagegen einzuwenden!

 

Ein paar Augenblicke später saß ich auch schon nackt auf ihrem Sofa, wir hatten schon beim Ausziehen angefangen uns sinnlich zu küssen. Sie war ein Naturtalent, schon mit 15 brannte in ihr ein Feuer welches meinen ganzen Körper in Extase versetze. Sie strich mit ihren kleinen Fingern über meinen schon halb steifen Prachtschwanz. “Ich möchte, dass du mit mir dasselbe machst wie mit meiner Schwester!” sagte sie konzentriert und griff nun mit ihrer rechten Hand um meinen Schafft. Es brauchte nicht viele Auf- und Abbewegungen ihres zarten Händchens, bis er sich auf seine vollen 22 cm mal 6 cm aufgepumpt hatte.Sie machte große Augen, und ich konnte ein Funkeln in ihnen erkennen. Doch bevor ich etwas sagen konnte schob sich schon meine Eichel zwischen ihren kleinen, süßen Lippen entlang, tief in ihren Mund. Wow ich konnte es nicht fassen. Dieses 15 Jährige Traummädchen blies besser als ihre große Schwester! Immer wieder umtanzte ihre Zunge meine dicke Eichel. Sie entließ auch gern mein Schwanz aus ihrem Mund, nur um sich dann am Schafft entlang zu küssen und zu lecken. Es war himmlisch und ich merkte nach einiger Zeit, wie sich meine erste Ladung schon den Weg nach oben bahnte.

 

Das immer stärkere Saugen ihres kleinen Mundes bescherte mir einen Orgasmus, den ich niemals vergessen werde. Massenhaft lief meine warme Ficksahne in ihren kleinen Mund, der eine solch große Menge Sperma nicht fassen konnte. Es lief aus ihren Mundwinkeln heraus, über ihr Gesicht und tropfte dann auf ihre wunderschönen Titten.Ich denke das reicht erstmal für den Teil. Wie immer würde ich mich über Mails an [email protected] freuen! Egal wie alt, egal ob Mann oder Frau, Paar oder Solo 🙂

___________________________________________________________________________

Wer einen früheren Post haben Eine Frau mit Referenzen 3 Unser Aufsatz, eine frau mit referenzen 3, fickgeschichte ve kostenlose geile erotische geschichte Es gibt Geschichten.

___________________________________________________________________________

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.