in Sexgeschichten

Mr 21 und Mr 25

Eigentlich bin ich ein attraktiver hetero Mann in den 30ern, sportlich, gebildet glücklich vergeben…ja eigentlich…bis zu jenem Tag, der alles ändern sollte….
Ich war mit dem Auto unterwegs, auf der Fahrt zu einer ländlich gelegenen Immobilie, die ich als Makler für Besichtigungen für interessierte Kunden vorbereiten wolle.
Ca. 20 km vor meinem Zielort musste ich in einem kleinen Waldstück anhalten, um meine Blase zu erleichtern. Ich parke den Wagen, zünde mir eine Zigarette an und schaue mich nach einer geeigneten Stelle um. Ich wähle die Rückseite eine großen Baumes, hole meinen Schwanz aus der Hose und kann mich endlich erleichtern. Ich lasse meine Blicke schweifen…Zwischen den Büschen in einiger Entfernung bewegt sich etwas…Ist dort jemand? Ein ungekanntes Gefühl durchfährt mit und füttert meine Neugier. Ich war mir fast sicher. Mal näher herangehen….Oh mein Gott – ich lag richtig…Jetzt konnte ich deutlich 2 Personen erkennen. Eine viel größer als die andere…Moment…das klingt als ob….Nein…Doch…Ich konnte schmatzende Geräusche ausmachen….Da kniete jemand vor…..Ich hatte ein Pärchen beim Outdoorsex erspäht…Ein ungekanntes Gefühlsgemisch aus Geilheit und Aufregung durchfuhr meinen Körper. Meinen Schwanz kann ich für einen kurzen Moment sehr deutlich fühlen…SIe hatten keine Idee, dass ich in der Nähe bin und ich hatte längst beschlossen mir das Paar aus der Nähe anzuschauen. Es war immer eine Fantasie gewesen als Voyeur ein Paar beim Sex zuzuschauen. Fuck..Ich wurde scharf…Mit einer Hand an meinem bereits leicht steifen Schwanz pirschte ich mich bis auf wenige Meter unbemerkt heran und konnte so einen guten seitlichen Blick erhaschen…Ein mittelgroßer sportlicher Mann drückte seinen echt großen dicken Schwanz in das Gesicht einer knienden Person….Er klatschte seinen großen halbsteifen Schwanz auf das Gesicht, den Mund einer Person die vor ihm kniete…”Das gefällt dir du kleine Schlampe,ha? Hmm du geiles Stück. Weit aufmachen….Jaaaa.Jetzt bekommst du was du brauchst.” Er griff mit beiden Händen an den Kopf und rammte der knienden Person seinen gewaltigen Schwanz fast bis zum Anschlag in die Kehle. Als Antwort kam ein kurzes Würgen und spucken, dann ein Nicken. Geil, durchfuhr es mich….ich ertappte mich wie ich fest an meine Hoden griff und meinen Schwanz an der Eichel fest zusammenquetschte während ich so ohne nachzudenken weiter näherte ….Die knieende Person würgte und spuckte. Der Mann fickte weiter unnachgiebig hart und tief in dieses devote Blasmaul. MMMmmm einen so harten Blow hatte ich bisher nur in Pornos gesehen…Ich wichste meinen Schwanz härter…Mmmm…Jetzt war ich Nahe genug dran um wirklich alles zu erkennen. Fuck das war ein Mann der dort kniete mit diesem gewaltigen Schwanz in seinem Hals..Ein bisher ungekanntes Gefühl durchzuckte meinen Körper…Ich fühlte meinen Schwanz in meiner Hand pulsieren…Fuck…ich hatte 2 Männer beim Ficken gestalkt und das machte mich jetzt wirklich an? Mein zuckender Schwanz nickte…er war ziemlich groß und hart….Fuck andere Männer hatten mich sexuell bisher so überhaupt nicht interessiert..Was war hier los und OMFG….”Steh auf” sagte der Mann..Ich will dich jetzt ficken…MMMMmm..Mein Schwanz applaudierte dem Geschehen mit standing Ovations.
In dem Moment erhob sich die Maulvotze und dreht sich in meine Blickrichtung. Ein geiler Schauer durchfuhr meinen erregten Körper als ich direkt auf ein Monster von einem Schwanz blicke…Uhhh Fuck ich war wie hypnotisiert…Mit offenem Mund und meinem eigenen Gerät in der Hand starrte ich auf einen bereits mächtigen leicht steigen Schwanz…Gott – Ich kann nicht leugnen wie angeturnt ich davon war….das Teil war nichtmal richtig hart und sicher schon an die 20cm groß…dabei gerade geformt wie ein Torpedo mit einer dicken fleischigen lila EIchel an der Spitze. Darunter hing ein paar respekteinflössende fette Eier. Ich zuckte und bemerkte wie mir Speichel in den Mund lief…”Fuck dieser Schwanz beschämt jeden Pornostar” schoss es mir durch den Kopf. Ich bemerkte eine unvertraute Geilheit in mir aufsteigen während ich wie versteinert weiter auf diesen unglaublich heissen Schwanz starre. Ich hatte ja keinerlei Erfahrung aber mein eigener steifer vor Geilheit pulsierender Schwanz sowie eine Abfolge eindeutiger geistiger Bilder waren über jeden Zweifel erhaben. ICH WOLLTE DIESEN SCHWANZ. Ich war wie gelähmt, mir lief der Speichel über die Lippen…Mit offenem Mund starrte ich auf das Objekt meiner wachsenden Begierde. Ich war zu allem Bereit..Nur schlecht vorbereitet….Das plötzliche Klingeln meines Handys riß mich aus meinem Traum…Fuck…Sie hatten mich bemerkt…aus Reflex wollte ich rennen, stolperte aber mit meinem Schwanz in der Hand und strauchelte zu Boden…”Hey wer ist dort”Was machst du hier” Dann Lachen. Ich drehte mich herum, wollte aufstehen.Ausrede.Laufen.Was auch immer. Ich blickte auf und über mir hing nun dieser Monsterschwanz samt muskolösem Anhang. Fuck in meiner Geilheit hatte ich mir überhaupt keine Gedanken darüber gemacht, dass ich entdeckt werden könnte…”Schau mal—der hier ist so geil geworden vom Zuschauen, dass er beim Sabbern und Laufen über sein eigenes Ding gestolpert ist” “Na, was schleichst du hier herum? “Ich habe….ich holte Luft….”MMMmm schau mal..Schön gewichst hat er sich….” Brauchst du Hilfe, Fremder?” Ich habe…erkannt das ich empfänglich bin für….” “Fuck schau mal—gut gebaut ist er und hart” Hat dich wohl angeturn, was du gesehen hast” Ich bringe nur ein Nicken zustande, bemerke das mein Focus weiter direkt auf Mr Monsterschwanz gerichtet ist.” “Er ist hart und so wie er deinen Schwanz anstarrt und sabbert gibt es dafür eindeutige Gründe. Der braucht sicher ne harte Behandlung”zischt der andere Typ, der hinter mir stehen zu scheint….”Ich…bin” “Du bist ? “Ich sag dir was du bist. MEINE SCHLAMPE BIST DU. UNSERE SCHLAMPE.
omg, was passierte hier. Mein Schwanz…dieses Gefühl….diese sexuelle Spannung. Ich war wie in Trance. 100 Fragen schossen mir durch den Kopf” “Ich will antworten”, wollte ich noch sagen, aber stattdessen wurde daraus ein ” AHHHHHHHHH ….mit weit geöffnetem Mund kniete ich plötzlich zwischen 2 extrem bestückten geilen Männern…MMMMhh – auf 21cm schätze ich den “Kleineren”….die bekomme ich auch gleich mal in mein Gesicht geklatscht und gedrückt…”LOS SCHÖN AUFMACHEN. DU KLEINE SCHWANZGEILE SCHLAMPE.SAG AHHHH UND SCHLUCK. Mit einem Ruck stopft er mir die Spitze seines Dings in meinen Mund. MHHH Ich schmecke Schweiss und Schwanz und Salz.. Die große Eichel stößt in die linke Seite meines Mundes…..”MMMhhh ist das nach deinem Geschmack, ja? ” Da ich spüre das meine Eier sich eng an meinen wachsenden Schwanz liegen gibt es nur eine Antwort: “JA. DANKE. ICH Gehöre euch….WUSHHH….und schon habe ich 21 cm bis zum Anschlag in meinem Mund.So Schnell…so tief..so rücksichtslos.”HMMM DER SCHLAMPE gefällt das….2 Hände greifen meinen Kopf, ich spüre und schmecke Hoden auf meinem Kinn,meinen Lippen…”Fuck der Typ ist nicht zimperlich….Wieso turnt mich das so an? MMMHH…immer wilder und länger werden seine Stoße….Ich kann nur noch spucken und sabbern..Sein Schwanz füllt meinen Hals…Fuck. Die Luft wird knapp….MMMHH DAS GEILE STÜCK LÄSST SICH GEIL BENUTZEN” MMMMMHH SO EINE GEILE HURE” Ich winde mich und bekomme etwas zu greifen…Ich taste kurz bis ich sicher bin…omg so gewaltig dick und schwer. Ich hatte den Riesenschwanz ertastet. Er hatte wohl bisher zugesehen, jetzt fickte mich der eine tief und rücksichtslos in meinen Mund, während ein 25cm voll erigierter Traumschwanz von meinen Beiden Händen gewichst und gestreichelt wurden. Schwer und massiv hart….so groß..
Willenlos lutschte und wichste ich . Ich zuckte vor Geilheit, spuckend und nach Luft ringend.
Ich wollte schreien vor Lust aber 21 rücksichtslose cm Schwanz stopften mir mein SCHLAMPENMAUL….SCHÖN AUFMACHEN….GUUUUUT…Mit einem Ruck zog er mir den Schwanz aus dem Hals, ich schmeckte sein PRECUM….HMMM während mir beide Schwänze ins Gesicht und um die Ohren klatschten….Gierige lutschte saugte leckt bespuckte und küsste ich BEIDE Schwänze. “MMMh ich glaub du musst hier übernehmen…DIE KLEINE HURE bringt mich sonst zum Kommen. “SCHAU WIE HART ES DIE SCHLAMPE MACHT BENUTZT zu werden….Mein Körper bebte vor Lust…mein Ding war tatsächlich maximal hart….Ich spürte einen festen Griff und er hatte mich bei den Eiern….2-3 mal spuckte er auf meinen Schwanz. Dann spürte ich Lippen Zunge hmmm ….Fuck…Plötzlich bekam ich selbst einen phantastisch versauten Blow…Bevor ich wusste wie mir geschah….hatte ich den Mund voll Eichel….so dick…so fest.sooo lecker…Fuck…wie riesig….UUHHHHHHH…schon stiess er tiefer in meinen vor Geilheit tropfenden Mund…tiefe lange Stöße…und immer noch ein Stück tiefer….Mein gesamter Körper bebte…Ich umgriff mit beiden Händen seine Hüfte und stiess mir unter Würgen den gesamten Schwanz in meinen Hals….FICK MICH BITTE FICK MICH RICHTIG HART…dachte ich….während ich mich ihm ganz und gar hingab….
“ICH GLAUBE DIE VOTZE IST BEREIT” verstand ich…dann drückte mir MR 21 cm einen getränkten Lappen vors Gesicht….”Während mein Körper und Geist zwischen Lust Ekstase und Poppers nebel dahinschmelzte..wurde ich vornübergebeugt..Ich spürte eine Hand zwischen meinen PoBacken und zwei Finger kreisten um mein jungfräuliches Arschloch..Brutal drangen sie ein….ich hörte spucken und fühle ölige Flüssigkeit in mich und an meinem Arsch herunterlaufen….benommen vom Poppers schreie ich…”JA.FICKT MICH. Gebt mir eure dicken Schwänze…OUUUUUUCHH OMG mit einem Ruck bohrt sich eine übertrieben große Eichelspitze in mein enges Loch….Es ist so ausgefüllt, gestretcht bis an sein Limit…Mr 21 erscheint vor mir und gibt mir klare Anweisung.”MAUL AUF SCHLAMPE”ICH SORGE DAFÜR DASS DICH NIEMAND SCHREIEN HÖRT. MHMMM ich lutsche und sauge ihn…denn ich werde ihn brauchen….Langsam werden die Stöße in meinen Arsch fester und tiefer…FUCK es war klar dass dieser Riesenschwanz AHHHHH…UHHHHH..Trotz des fetten Schwanzes in meinem Hals schalten Schreie durch den Wald als MR Traumschwanz immer tiefer meinen Arsch nimmt…Fuck jeder Stoß geht tief 20cm???und dann zieht er ihn jedesmal fast komplett heraus..Nur um dann wieder zuzustoßen…..FUCK was hat er vor….so tief….”SCHLAMPE. DAS GEFÄLLT DIR, JA?. ICH GEB DIR WAS DU WOLLTEST….nur noch ein bisschen…..MR 21 cm benutzt derweil meinen Mund—-er deutet mir an dass er bald abspritzt…..ICh werde so geil dass ich meinen Arsch gegen den eindringenden Schwanz drücke und ihn so nur noch tiefer und härter spüre….MR 21 zieht seinen Schwanz aus meinem Hals und während sein gesamter Körper zittert und er schreit”NIMM DAS SPERMASCHLAMPE…feuert er eine unglaubliche Ladung warmes weisses Sperma in mein Gesicht über meine Brust…HMMMMM GEIL…Er sieht zufrieden aus…ICh bin stolz es ihm so gemacht zu haben…..er sammelt die Reste seiner Ladung mit seinen Händen…und reibt damit MR TRAUMSCHWANZ Ding ein…der dafür kurz aus meinem Arsch zieht und einen riesigen Gape hinterlässt…..Danach dringt er wieder in mich ein….Fuck. ER stößt hart zu ….ich stöhne schreie und winde mich….während MR 21 beginnt meinen Schwanz im gleichen Tempo zu wichsen.”DU WIRST MIT IHM ZUSAMMEN KOMMEN BITCH.” Ich nicke….Gott MR25 nimmt mich so unerbittlich hart und göttlich zugleich dass seine Eier an meinen Arsch klatschen….Dabei stöhnt laut —-er wird gleich abspritzen…Ich spüre 3 harte Schläge auf meinen Arsch…danach verschwimmt oben und unten ..alles wird ein einziger Rausch der Geilheit…Ein weiterer Schlag kündigt an dass er bald abspritzen will…..”Auf Knie…ICh reisse meinen MUND weit auf…dann geht mit einem lauten Aufstöhnen ein warmer Regen CUM über mich und meinen Körper nieder….Alles um mich herum wird schwarz…..
EIN TRAUMFICK….MR 25 setzt sich über mich…NEIN AUF MICH….ER REITET MICH während sein riesiger FICKSCHWANZ vor mir auf und ab wippt…..ICH bin bereit und spritze meine voll Ladung über seinen Schwanz…den er mir darauf noch ein weiteres mal tief in mein FICKMAUL schiebt…Dann wird alles schwarz….
Als ich wieder zu mir komme bin ich allein…Erschöpft.Gefickt.Benutzt.Befriedigt.Zufrieden steige ich in mein Auto. Nach 20 km erreiche ich meinen Zielort…Meine potentiellen Kunden warten in der Einfahrt….OMG Es sind MR 21 und 25 ….

___________________________________________________________________________

Wer einen früheren Post haben verbotene Liebe Unser Aufsatz, Unbefriedigte Ehefrau Es gibt Geschichten.

___________________________________________________________________________
Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.